Finnish Writers
Bagge, Tapani
Koskinen, Juha-Pekka
Leinonen, Anne
Mäkelä, J. Pekka
Peltoniemi, Sari

Juha-Pekka Koskinen

Juha-Pekka Koskinen veröffentlichte bisher drei gefeierte historische Romane, eine Kurzgeschichtensammlung sowie zirka dreißig Kurzgeschichten in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien.

Die episch-historischen Romane Koskinens sind eine mystische Mischung aus historischer Wahrheit und Dichtung. Er entführt den Leser auf eine Reise durch die Geschichte in bester Tradition von Bulgakov, Marquez, Eco und Calvino.

Koskinen erhielt Stipendien des Finnischen Kulturfonds und des Fonds der Provinz Häme in den Jahren 2002, 2006, 2007, 2009, 2012, 2014 und 2016 und gewann den Karisto Foundation Award 2005 und 2009 und WSOY Literary Foundation Award 2015.

 

ÜBERSETZUNGEN

- Der siebte Tempelherr (2007)
Sir Canmore war bereits ein alter Mann, als er die Burg Canmore seines Sohnes Johannes erreichte. Während seines Aufenthalts übergibt er seiner Enkelin Elvira ein Buch, das seine Aufzeichnungen über die späteren Jahre des Kreuzzugs enthält. Der Bericht ist jedoch lückenhaft: ein Teil der Seiten ist ausgerissen, andere sind von Schmutz und Blut befleckt. Elvira muss sich auf andere Quellen stützen, um die Geschichte ihres Großvaters vervollständigen zu können. Aus einzelnen Steinchen fügt sich ein schauerliches Bild zusammen, in dessen Mittelpunkt neben Sir Canmore auch seine beiden Söhne stehen: Manuel, sein Bastardsohn mit Maria Garidas und Johannes aus seiner Ehe mit Michelle. Inmitten von turbulenten Schlachten, infamen Intrigen und grausamen Rachezügen drängen persönliche Interessen in den Vordergrund, die oft im krassen Widerspruch zu äußeren Verpflichtungen stehen.

Der siebte Tempelherr ist eine eigenständige Fortsetzung des 2004 in finnischer Sprache erschienenen Romans Ristin ja raudan tie. Auf schauerlich realistische Weise wird eine Epoche beschrieben, in der ein Menschenleben nichts wert war.

Juha-Pekka Koskinen

jpk(at)jpkoskinen.com
www.jpkoskinen.com

 

BUCH

- Kuinka sydän pysäytetään (2015)
- Ystäväni Rasputin (2013)
- Paholaisen vasara (2011)
- Eilispäivän sankarit (2011)
- Kauhea Gabriel Hullo (2011)
- Pariisinvihreä työhuone (2011)
- Punainen talvi (2010)
- Harkittu murha (2009)
- Seitsemäs temppeliherra (2007)
- Kirjailija joka ei koskaan julkaissut mitään (2007)
- Savurenkaita (2006)
- Viisi todistajaa (2005)
- Ristin ja raudan tie (2004)